2018 02 10

31. Sondersendung
Nein Mann wir wollen noch nicht gehen - Wie Sperrzeiten die Gesellschaft beeinflussen
256kbit/s

Am 10.02.2018 wurde bei Radio AWN eine Diskussionsrunde über das Thema "Nein Mann wir wollen noch nicht gehen - Wie Sperrzeiten die Gesellschaft beeinflussen" ausgestrahlt, welche bereits am Anfang des Jahres im Radiostudio der THD aufgenommen wurde.

Unterstellt man, dass die Mehrheit der Bevölkerung, insbesondere Bewohner unserer Innenstädte, einem anderen Lebensrhythmus folgen als insbesondere Studierende, dann sind Reibungspunkte vorprogrammiert. Für den, der gerne feiert, dabei auch gastronomische Einheiten nutzen will, erweisen sich längere Sperrzeiten als Hemmnis. Am konkreten Beispiel der Hochschulstadt Deggendorf zeigt sich dies als eine Art Dauerdiskrepanz. Die Studierenden des Studiengangs Medientechnik Theresa Köck und Lukas Rienau diskutieren unter Moderation von Georg Hausmann über diese Problematik am konkreten Beispiel mit örtlichen Politikern und Behördenvertretern.

Nein Mann wir wollen noch nicht gehen - Wie Sperrzeiten die Gesellschaft beeinflussen

Moderation

  • Georg Hausmann - Geschäftsführer Radio AWN

Teilnehmer

  • Werner Feilmeier - Stellvertretender Dienststellenleiter bei der Polizeiinspektion Deggendorf
  • Paul Linsmaier - CSU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Deggendorf
  • Christian Heilmann - Kreisvorsitzender bei Bündnis 90/Die Grünen
  • Daniel Bader - Clubbetreiber

 

Zurück zum Sondersendungsarchiv